Der Schwerpunkt meiner Kassen-Praxis ist Psychotherapie bei ADHS im Erwachsenenalter, ich bin offen für eine medikamentöse Behandlung und betone gleichzeitig, dass Medikamente alleine nicht ausreichen. Mein Familie und ich kennen ADHS aus eigener Erfahrung, wir sind selbst betroffen. Ich verstehe mich als „politisch aktiver“ Therapeut, bin ein Kind der „70ziger Jahre“, versuche Therapeuten und Ärzte für die Behandlung von ADHS zu gewinnen. Warne Hilfesuchende gleichzeitig, weil immer noch bei sehr vielen „Profis“ kaum Kenntnisse über ADHS vorhanden sind. Fehlbehandlungen kommen häufig vor, ADHS wird viel übersehen.

Ich Arbeite in der Selbsthilfe bei Juvemus mit. Siehe auch meinen Brief an die BPTK: http://www.bbpp.de/ADHS/ADHS-Joerg-Dreher-2.pdf

Kontaktaufnahme: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dipl.Psych. Jörg Dreher

Tel: 0261-35148
Fax: 0261-39406750
Roonstraße 4
56068 Koblenz

Homepage von Dipl.Psych. Jörg Dreher